Kolumbien

07.02.2018 19:00 Uhr

 

Kolumbien gehört zu den vielseitigsten und interessantesten Ländern Südamerikas. Nach Jahrzehnten des Kampfes gegen die Drogenmafia ist Kolumbien seit dem Waffenstillstand mit der Guerilliabewegung FARC ein weitgehend befriedetes Land geworden, das auch für Touristen wieder attraktiv ist.
 

Dr. Ulrich Wieland hat das Land mit seiner Ehefrau Dr. Annette Schoop im Februar 2017 bereist und dabei sowohl einsame Bergregionen als auch Indianergebiete, Großstädte und die Karibikregion besucht. In seinem Film zeigt er die grandiose Landschaft, die Vielseitigkeit der Bevölkerung, aber auch kulturell Bedeutsames aus der präkolumbischen Zeit und aus der Zeit der spanischen Besetzung. Zahlreiche Fotos seiner Ehefrau ergänzen den Vortrag.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein Ortenau-Burundi e.V.